Herzhaft genießen

Der Königsberger Hof in Eschweiler bietet seinen Gästen Deftiges aus aller Welt – und eine große Schnitzelauswahl.
Ein echter Familienbetrieb: Vesna und Guido Becker bieten im Königsberger Hof leckere Gerichte in entspannter Atmosphäre.

Als gutbürgerliches und gemütliches Restaurant präsentiert sich der Königsberger Hof in Eschweiler: Die hellen Holz- und Steinböden und die in freundlichem Gelb gehaltenen Wände kontrastieren mit den dunkel lackierten Stühlen und Tischen. Große Fenster und zahlreiche in die Decke eingelassene sowie an den Wänden befestigte Lampen sorgen für angenehme Beleuchtung und Wohlfühlatmosphäre in den klar gegliederten Räumen. Besonders ins Auge fällt die ausladende, mit klassischen Barhockern bestückte Theke, die zu einem kühlen Bier oder natürlich auch zu nicht alkoholischen Getränken einlädt. „Vor allem vormittags wird sie rege genutzt“, meint Guido Becker, der den Königsberger Hof seit zwölf Jahren betreibt und als gelernter Koch für alles Kulinarische verantwortlich zeichnet.

Der Königsberger Hof bietet deftige internationale Küche mit Klassikern wie z.B. Toast Hawaii für den kleinen Hunger, Rumpsteak Madagaskar, Spareribs oder auch Königsberger Klopsen. Darüber hinaus kommen vor allem Schnitzelfans auf ihre Kosten: Vom einfachen Schnitzel Wiener Art über das Schnitzel Béarnaise bis hin zum Königsberger Pfefferschnitzel bietet die Karte rund fünfzehn Varianten, und zwar je nach Hunger in verschiedenen Größen und auf Wunsch auch unpaniert. Und dass nicht nur die Schnitzel, sondern auch alle übrigen Gerichte im Königsberger Hof stets frisch und mit besten Zutaten zubereitet werden, versteht sich von selbst. „Ich koche einfach zu gerne, um minderwertige Zutaten zu verwenden“, meint Guido Becker, der auf Wunsch auch gluten- und laktosefreie Gerichte zubereitet.

Übrigens können alle Speisen auch zum Mitnehmen bestellt werden – ein Service, der auch während des Lockdowns rege in Anspruch genommen wurde. Und auch Familien- oder Vereinsfeste lassen sich im Königsberger Hof gut feiern: Bis zu 70 Gäste können Guido Becker und seine Frau Vesna bei solchen Events verwöhnen – im Sommer auch unter freiem Himmel auf der zum Restaurant gehörigen Terrasse. „Wenn es etwas zu feiern gibt, machen wir unseren Gästen ein individuelles Angebot und erfüllen auch gerne besondere Wünsche“, so Guido Becker.

Restaurant Königsberger Hof

Königsbergerstraße 5
52249 Eschweiler
Telefon: 02403 8306802

www.koenigsberger-hof.de

Geöffnet:

Dienstag bis Samstag von 10 bis 15 Uhr sowie ab 17 Uhr (Ende offen);
Sonntag ab 10 Uhr (Ende offen);
Montag Ruhetag

Teufelsschnitzel

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Schnitzel à ca. 100 g
  • 1 Ei
  • Semmelbrösel
  • 2 EL Butterschmalz
  • 1 kleine Zwiebel
  • 20 g Butter
  • 30 g Mehl
  • 250 g Schlagsahne
  • 350 ml Gemüsebrühe
  • Salz und Pfeffer
  • Sambal Oelek

 

Zubereitung:

Sauce:
Die Zwiebel schälen und sehr fein würfeln. Butter in einem Topf schmelzen und die Zwiebelwürfel darin glasig braten. Das Mehl hinzugeben, gründlich verrühren und kurz anschwitzen lassen. Unter ständigem Rühren die kalte Sahne hinzufügen und die Gemüsebrühe angießen. Die Sahnesauce etwa 5 Minuten leicht köcheln lassen, gelegentlich umrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nach Belieben Sambal Oelek zugeben, bis die gewünschte Schärfe erreicht ist.

Schnitzel:
Die Schnitzel leicht klopfen, mit Salz und Pfeffer würzen, mehlieren, durch das verquirlte Ei ziehen und in Semmelbrösel wenden. Butterschmalz in der Pfanne erhitzen und die Schnitzel von beiden Seiten goldgelb braten. Sauce dazugeben und servieren. Guten Appetit! 

Schlemmergutscheine zu gewinnen

Seit wie vielen Jahren betreibt Guido Becker den Königsberger Hof in Eschweiler?
Schreiben Sie uns die richtige Antwort auf eine Postkarte oder in eine E-Mail und gewinnen Sie mit etwas Glück einen von vier Schlemmer-Gutscheinen im Wert von je 40 Euro für den Königsberger Hof.

Schicken Sie Ihre Antwort bis 30. September 2020 an:
EWV regiomagazin
Stichwort: Königsberger Hof
52215 Stolberg
E-Mail:
schlemmertipp@ewv.de

Weitere Infos und die Teilnahmebedingungen finden Sie unter www.ewv.de/schlemmertipp

Informationen zum Datenschutz bei der EWV finden Sie unter www.ewv.de/datenschutzhinweis.

0 Kommentare
0 Kommentare
Die mit (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.