Genießen auf Türkisch

Orient trifft Moderne: Das Restaurant Yakamoz in Eschweiler verwöhnt seine Gäste mit türkischen Spezialitäten in außergewöhnlichem Ambiente.

Wer das Restaurant Yakamoz betritt, taucht ein in eine einzigartige Mischung aus orientalischem Glanz und modernem Flair. Glitzernde Lampen wie aus Tausendundeiner Nacht und die überwiegend in warmen Brauntönen gehaltene Inneneinrichtung schaffen auf Anhieb eine Atmosphäre zum Wohlfühlen. Dass man an einigen Plätzen auf einem transparenten Glasboden sitzt, gibt den Räumen zusätzlich einen ganz eigenen Touch.

„Ein besonderer Ort für außergewöhnliche Genüsse“, meint Inhaber und Chefkoch Deniz Tugcu, der das Yakamoz gemeinsam mit seinem Bruder Salman seit 2005 betreibt – die ersten drei Jahre in Weisweiler, seither am jetzigen Standort in Eschweiler. Schon seit über 25 Jahren sind die beiden in der Gastronomie tätig, erste kulinarische Erfahrungen sammelten sie in Istanbul. „Gutes Essen können Sie nur genießen, wenn Sie sich rundum wohl fühlen und das Ambiente stimmt. Deshalb haben wir viel Mühe auf die Ausgestaltung der Räume verwandt“, erzählt Deniz Tugcu – ein Aufwand, der sich ganz offensichtlich gelohnt hat.

Spezialisiert hat sich das Yakamoz auf die vielfältigen Köstlichkeiten der türkischen Küche: Von pikanten Vorspeisen in großer Auswahl über gegrillte Fleisch- und Fischgerichte wie z.B. Lammsteak, Kalbsrücken, Zanderfilet oder gegrillte Dorade sowie diverse Pide-, Nudel- und vegetarische Gerichte bis hin zu feinen Desserts wie türkischem Milchreis oder gefüllten Feigen lässt die Speisekarte kaum einen Wunsch offen. Besonderen Wert legen die Tugcus bei der Zubereitung der Gerichte auf die Qualität und Frische der Zutaten: „Wir verwenden nur frische Produkte, und das kann man auch schmecken“, freut sich Deniz Tugcu.

Auch Hochzeiten, Geburtstagsparties und Familien- oder Firmenfeste lassen sich im Yakamoz gut feiern – bis zu 130 Gäste im Restaurant und weitere 25 in der angeschlossenen Lounge können Deniz Tugcu und sein Team verwöhnen. Und wer will, kann die Spezialitäten des Yakamoz auch zu Hause oder in anderen Räumlichkeiten genießen: „Unser Catering-Service macht`s möglich“, so Deniz Tugcu. „Egal ob warme oder kalte Speisen, Menü oder Buffet – wir haben für jeden Anlass das passende Angebot!“

Dimo Kebap

Zutaten für 4 Personen:
4 kleine Fladenbrote, 800 g Kalbfleisch, 160 g Joghurt, 1 Paprika, 2 Zwiebeln, 2 Tomaten, Paprikapulver, Knoblauch, Oregano, Salz, Pfeffer, ggf. 2 Auberginen

Zubereitung:
Das Kalbfleisch in Stücke schneiden, mit Paprikapulver, Oregano und etwas Olivenöl mischen und in einer Pfanne einige Minuten braten; Zwiebeln und Paprika klein schneiden, mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen und in einer Pfanne an Olivenöl kurz anbraten; die Tomaten schälen, klein schneiden und ebenfalls an Olivenöl kurz anbraten. Die Fladenbrote einige Minuten im Ofen kross backen, jeweils in vier Streifen schneiden und mit Joghurt bestreichen. Zuerst das Fleisch, dann die Tomaten, Zwiebeln und Paprika auf die bestrichenen Fladenbrote geben – fertig! Dazu passen ein bunter Salat und/oder gegrillte Auberginen.

Restaurant Yakamoz

Markt 17
52249 Eschweiler
Telefon: 02403 702125

www.yakamoz-eschweiler.de

 

Geöffnet:
Montag bis Samstag von 11:00 bis 23:00 Uhr,
Sonntag von 12:00 bis 23:00 Uhr

0 Kommentare
0 Kommentare
Die mit (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.