Gastlichkeit in langer Tradition

Echte Gastfreundschaft und gutes Essen sind die Markenzeichen des Gasthofs Rinkens in Eschweiler.
Theo und Claudia Rinkens und Chefkoch Michael Schmidt im Loft des Gasthofs Rinkens

Das in der Nähe des Blausteinsees gelegene Haus ist ein Gasthof klassischer Prägung: Neben dem Restaurant gibt es einen großen Biergarten, der vor allem in der wärmeren Jahreszeit zum Verweilen und Entspannen einlädt. Außerdem gehören zwei Kegelbahnen und eine Kneipe zum Gasthof Rinkens. Und wer will, kann bei Rinkens auch gleich übernachten: Vier Doppel- und vier Einzelzimmer bietet das angeschlossene Hotel.

Theo Rinkens, der den Gasthof seit 1983 führt, und seine Frau Claudia stehen in einer langen Familientradition: Seit über 200 Jahren ist der Gasthof Rinkens als Ort der Gastlichkeit und des guten Essens sowie als Location für gelungene Feste bekannt. „Wir möchten Traditionelles weiterführen und Neues entwickeln, Tradition und Moderne, Frische und Beständigkeit verbinden“, sagt Theo Rinkens. Wichtig ist ihm dabei vor allem die persönliche Bindung zu seinen Gästen: „Wir haben viele Stammgäste, die immer wieder gerne und zu ganz unterschiedlichen Anlässen zu uns kommen: Zum gemütlichen Abendessen im kleinen Kreis oder zur großen Familienfeier, zum Kegeln oder auch einfach, um einen Ausflug ins Grüne mit einem kühlen Getränk in unserem Biergarten zu beschließen“, weiß Rinkens.

Wenn es um größere Feiern und festliche Events geht, macht das Team um Claudia und Theo Rinkens fast alles möglich. Die Fest- und Gesellschaftsräume bieten bis zu 120 Personen Platz, im separaten, im Mai 2015 eröffneten „Loft“ können bis zu 150 Personen feiern – ohne Bestuhlung bietet das Loft sogar Platz für 300 Partygäste. „Egal ob Hochzeit, Geburtstag oder Weihnachtsfeier, geschäftliche Tagung oder Kommunion – wir haben für jeden Anlass den passenden Rahmen und erfüllen auch in kulinarischer Hinsicht gerne die individuellen Wünsche unserer Festgäste – vom Fingerfood bis hin zum Fünfgangmenü“, so Claudia Rinkens.

Verantwortlich für alles Kulinarische zeichnet seit vielen Jahren Chefkoch Michael Schmidt. Frische und qualitativ hochwertige Produkte sind ihm besonders wichtig – egal ob beim individuell zusammengestellten Festbuffet oder für die Gerichte auf der regulären Speisekarte des Restaurants. Die bietet eine große Auswahl internationaler Gerichte für den kleinen und größeren Hunger: von pikanten Chorizos über Lachscarpaccio und diverse Salate bis hin zum argentinischen Rumpsteak oder zum Wolfsbarschfilet. „Aber auch wer Lust auf einfache Gerichte wie Flammkuchen oder eine richtig gute Currywurst mit Pommes Frites hat, ist bei uns richtig“, verrät Michael Schmidt

Loup de Mer

Zutaten für 4 Personen:
8 kleine Filets vom Loup de Mer/Wolfsbarsch à 100 g, 125 g Rucola, 500 g Cocktailtomaten, 125 g Parmesan, Olivenöl, Rotweinessig, Pfeffer, Salz, Zucker, Mehl, 1 Zitrone

Zubereitung:
Rucola waschen und abtropfen lassen, Tomaten halbieren; aus dem Rotweinessig, Olivenöl, Salz, Pfeffer und Zucker eine Vinaigrette herstellen; die Tomaten und den Rucola mit der Vinaigrette anmachen und auf einem Teller anrichten. Den Parmesan hobeln und auf dem Salatbett verteilen. Anschließend die Filets vom Loup de Mer pfeffern und salzen, mit Mehl bestäuben und von jeder Seite ca. 2 Min. kross anbraten (wichtig: zuerst die Fleischseite, dann die Hautseite der Filets anbraten). Mit Zitronenscheiben garnieren und servieren. Als Beilage dazu passt ein frisches Baguette.

Schlemmergutscheine zu gewinnen

Wann wurde das Loft des Gasthofs Rinkens eröffnet?
Schreiben Sie uns die richtige Antwort auf eine Postkarte oder in eine E-Mail und gewinnen Sie mit etwas Glück einen von vier Schlemmer-Gutscheinen im Wert von je 40 Euro für den Gasthof Rinkens.

Schicken Sie Ihre Antwort bis 30. September 2019 an:
EWV regiomagazin
Stichwort: Gasthof Rinkens
52215 Stolberg
E-Mail: schlemmertipp@ewv.de

Weitere Infos und die Teilnahmebedingungen finden Sie unter www.ewv.de/schlemmertipp

Informationen zum Datenschutz bei der EWV finden Sie unter www.ewv.de/datenschutzhinweis.

Gasthof Rinkens

Fronhoven 70 a
52249 Eschweiler
Telefon: 02403 52248

E-Mail: info@gasthof-rinkens.de
www.gasthof-rinkens.de

Geöffnet:

Mittwoch bis Samstag ab 17 Uhr,
Sonntag ab 11 Uhr;
außerhalb der Öffnungszeiten nach Absprache

0 Kommentare
0 Kommentare
Die mit (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.